Traditionelles Kässpätzleessen am Aschermittwoch

Veröffentlicht am 01.03.2019 in Ortsverein

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde, 
 
ich freue mich sehr, Dich/Sie und Deine/Ihre Begleitung auch dieses Jahr ganz herzlich einzuladen zu unserem traditionellen Kässpätzleessen am Aschermittwoch!  

Neuer Vorsitzender – Neue Gaststätte! Wir wünschen der Familie Gessler, des Hotel Schiffs, zum (Un-)Ruhestand alles Gute und freuen uns, Euch in einer neuen Location willkommen zu heißen.

Dieses Jahr treffen wir uns am 06.03.2019 ab 18.00 Uhr im Gasthof Adler in Mühlen (Remigiusstr. 14, 72160 Horb a.N.-Mühlen). 

Im Jahr der wichtigen Kreistags- und Gemeinderatswahlen freuen wir uns ganz besonders eine kommunalpolitische Expertin für den Abend gewinnen zu können! Unsere Genossin Annette Sawade, ehemalige Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Bundes- sowie Landesvorsitzende der SGK. Mit ihr werden wir über die Herausforderungen sozialdemokratischer Politik in den Kommunen diskutieren.

Unsere Bundestagsabgeordnete Saskia Esken dürfen wir ebenfalls begrüßen und freuen uns auf ihre, ebenfalls traditionelle, Aschermittwochsrede.   

Herzliche solidarische Grüße

Jérôme Brunelle

 

Homepage SPD Horb

saskiaesken.de

 www.saskiaesken.de

Lernen Sie unsere Bundestagsabgeordnete kennen.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

SPD NEWS

13.05.2019 09:33 Wir brauchen eine Pflegebürgerversicherung
Um den steigenden Kosten in der Pflegeversicherung zu begegnen, braucht Deutschland eine solidarisch finanzierte Bürgerversicherung, nicht mehr finanzielles Risiko, sagt die pflegepolitische Sprecherin der SPD-Fration. „Die wichtige Debatte über Verbesserungen für die Pflege wird immer stärker verbunden mit dem Ziel einer Pflegebürgerversicherung. Das hat die privaten Versicherer in helle Aufregung versetzt^, und prompt fordern sie mehr Kapitaldeckung.

07.05.2019 12:55 Befreiung vom Nationalsozialismus: Erinnerung bewahren
Am 8. Mai 1945 endete die nationalsozialistische Terrorherrschaft in Deutschland. Durch die Befreiung der Konzentrationslager durch die alliierten Truppen wurde das Ausmaß der unvergleichlichen Menschheitsverbrechen der Nazis offensichtlich. Die SPD-Bundestagsfraktion gedenkt der Opfer und besucht heute mit einer Delegation die Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück. „Durch einen Besuch der Mahn- und Gedenkstätte erinnern wir insbesondere an

07.05.2019 12:54 Menschen, die in Mehrehe leben, werden nicht eingebürgert
SPD-Fraktionsvizin Eva Högl stellt die Position der SPD-Fraktion zur Einbürgerung von Menschen, die in Mehrehe leben, klar. „Wir werden im Gesetz klarstellen, dass Menschen, die in Mehrehe leben, nicht eingebürgert werden. Das war und ist unstreitig in der Koalition. Wir werden im parlamentarischen Verfahren für die zügige Umsetzung sorgen.“ Statement von Eva Högl auf spdfraktion.de

02.05.2019 07:40 Zukunft und Zusammenhalt -Kommt zusammen für Europa!
Das SPD-Präsidium hat am 29.04.2019 in der Resolution „Zukunft und Zusammenhalt in Europa. Kommt zusammen!“ die Schwerpunkte für den Wahlkampf bis zur Europawahl am 26. Mai vorgestellt. Es geht um die Menschen und ihre Zukunft – in einem sozialen Europa. 27 Tage vor der Europawahl warf SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil den Konservativen vor, sich nicht klar genug

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:968141
Heute:61
Online:4