Aufstellung der SPD-Kreistagsliste für den Wahlkreis II

Veröffentlicht am 08.03.2019 in Ortsverein

Im Rahmen einer öffentlichen Mitgliederversammlung am 08.03.2019 hat der SPD-Ortsverein die Kandidatinnen und Kandidaten für den Kreistag im Wahlkreis II (Horb/Empfingen/Eutingen) nominiert.

Auf der SPD-Liste stellen sich folgende Bewerberinnen und Bewerber zur Wahl:

1. Viviana Weschenmoser, Horb

2. Martin Zerrinius, Eutingen-Weitingen

3. Sirma Celik, Horb-Bildechingen

4. Thomas Mattes, Horb

5. Susanne Gaiffi, Horb-Isenburg

6. Jérôme Brunelle, Horb

7. Ramerza Monir, Horb

8. Uwe Klomfass, Horb-Mühringen

9. Michael Zatti, Horb-Mühlen

10. Marcel Breining, Eutingen-Weitingen

11. Benjamin Breitmaier, Horb

12. Leif Brackelmann, Horb-Mühringen

13. Dr. Dieter Rominger-Seyrich, Horb-Nordstetten

14. Paul Huber, Horb

 

Homepage SPD Horb

Unsere Bundestagsabgeordnete

Saskia Esken

    Zur Website

Unsere
Landtagskandidatin

Viviana Weschenmoser

    Zur Kandidatinnenwebsite

www.spd-bw.de

Zur Website.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

SPD NEWS

23.09.2021 11:36 5 GUTE GRÜNDE, GIFFEY ZU WÄHLEN – GANZ SICHER BERLIN
Gleichzeitig mit der Bundestagswahl wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt – und die Nachfolge Michael Müllers im Roten Rathaus. 5 gute Gründe, warum Franziska Giffey die beste Regierende ist. Weil sie es kann. Franziska Giffey bringt Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Bezirks-, Landes- und Bundespolitik mit. Weil sie alle im Blick hat. Hingehen, zuhören und

23.09.2021 11:33 „Ein Standard schützt Verbraucher*innen und Umwelt“
EU-Kommission schlägt gemeinsames Handy-Ladekabel vor Die EU-Kommission hat heute einen Vorschlag für eine einheitliche Handy-Ladebuchse vorgelegt. Die Frage der Ladegeräte beschäftigt die EU-Institutionen seit mehr als einem Jahrzehnt. 2009 hatten sich 14 Handy-Hersteller – unter ihnen Apple – auf Druck der EU-Kommission in einer Selbstverpflichtung auf einen einheitlichen Standard für Netzteile geeinigt. Auf eine einheitliche

22.09.2021 11:33 „Nachschärfen nötig“
Update für handelspolitisches Instrument zur Stärkung von Arbeitnehmerrechten und Umweltstandards Die EU-Kommission hat heute ihre Vorschläge für die Überarbeitung des sogenannten Allgemeinen Präferenzsystems präsentiert (APS). Mit diesem unilateralen handelspolitischen Instrument gewährt die Europäischen Union weniger entwickelten Ländern deutliche Zoll-Ermäßigungen bis hin zu kompletter Zollfreiheit bei der Einfuhr vieler industrieller und landwirtschaftlicher Produkte. Im Gegenzug verpflichten

21.09.2021 20:08 AUFRUF UND AKTIONSTAG – GEWERKSCHAFTEN UND BETRIEBSRÄTE FÜR SCHOLZ
Wenige Tage vor der Bundestagswahl spitzt sich die Diskussion um gerechte Lohn- und Rentenpolitik zu. Jetzt schalten sich Gewerkschaften und Betriebsräte ein – mit klarer Rückendeckung für Olaf Scholz und die SPD. Es geht um gute Löhne, um die Aufwertung sozialer Arbeit, um sichere, stabile Renten – und vieles mehr. Betriebsräte und Gewerkschaften machen mobil

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:968141
Heute:46
Online:3