Beitrag im Amtsblatt am 01.04.2022

Veröffentlicht am 01.04.2022 in Gemeindenachrichten

Gedenken an die Opfer der Hexenverfolgung

 

Der Gemeinderat hat am 17.12.2019 eine Resolution in Erinnerung an über 100 unschuldige Opfer der Hexenverfolgung in Horb gefasst. Dies war nur ein erster Schritt. Längst überfällig waren die weiteren Beschlüsse vom 22. März, das Gedenken auch an den historischen Schauplätzen sichtbar zu machen. Neben einer Online-Stadtführung bieten drei Infotafeln am Rathaus zu den Hexenprozessen, an dem Bürgerturm zu dem Hexengefängnis und an der Hinrichtungsstätte auf dem Galgenfeld einen Überblick zu den jeweiligen Ereignissen. Der bedeutendste Baustein ist die Errichtung eines Mahnmals an der Hinrichtungsstätte. Die Vorstellung des Entwurfs einer dreiseitigen Pfeilspitzenpyramide mit Teilen des in Cortenstahl negativ ausgeschnittenen Resolutionstexts war sehr beeindruckend. Die SPD begrüßt, dass die Erinnerung an dieses dunkle Kapitel unserer Stadtgeschichte einen angemessenen Platz findet und auch Ausgrenzung, Unrecht und Gewalt in der heutigen Zeit verurteilt wird.

 

Fraktionsvorsitzender Thomas Mattes

 

Homepage SPD Horb

Unsere Bundestagsabgeordnete

Saskia Esken

    Zur Website

Unsere
Landtagskandidatin

Viviana Weschenmoser

    Zur Kandidatinnenwebsite

www.spd-bw.de

Zur Website.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

SPD NEWS

22.05.2022 20:32 MIT 9-EURO-TICKET ZUR ARBEIT UND DURCH DEUTSCHLAND
ALLE FRAGEN UND ANTWORTEN Ab 1. Juni kannst Du im öffentlichen Nahverkehr für 9 Euro pro Monat Busse und Bahnen nutzen, bundesweit und bis Ende August. Du kannst also zum ultimativen Tiefpreis mit Bus und Bahn nicht nur zu Deiner Arbeit fahren, sondern auch Städte- und Urlaubstrips machen. Hier erfährst Du, wie das Ticket funktioniert.… MIT 9-EURO-TICKET ZUR ARBEIT UND DURCH DEUTSCHLAND weiterlesen

22.05.2022 18:33 Ein kraftvolles Solidaritätsversprechen für die Ukraine
Die sieben führenden Industrienationen wollen die Ukraine mit zusätzlichen, kurzfristigen Budgethilfen unterstützen. SPD-Fraktionsvize Achim Post sieht darin ein klares Signal an die Ukraine: Wir unterstützen Euch in großer Geschlossenheit. „Die Ukraine braucht dringend finanzielle Unterstützung, um den Staatsbetrieb weiter aufrecht zu halten und damit handlungsfähig bleiben zu können. Es ist daher ein richtiges Signal, dass Finanzminister… Ein kraftvolles Solidaritätsversprechen für die Ukraine weiterlesen

11.05.2022 09:38 Das europäische Momentum nutzen
Gemeinsam mit ihren Schwesterparteien aus Italien und Spanien – PD und PSOE – will die SPD ein neues Kapitel für die Zukunft Europas aufschlagen. Mehr Demokratie, Transparenz und Sicherheit – ein soziales Europa, das auf der Grundlage unserer festen Werte schnell und entschlossen handeln kann. Zum gemeinsamen Impulspapier „Das europäische Momentum“ erklärt die EU-Beauftragte des… Das europäische Momentum nutzen weiterlesen

10.05.2022 09:43 KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS
ZUKUNFT GESTALTEN WIR GEMEINSAM Unser Land steht am Anfang der 20er Jahre vor großen Zukunftsaufgaben, die wir nur gemeinsam schaffen können – in Respekt voreinander. Würde und Wert der Arbeit zu sichern, das ist so eine große Aufgabe. Das machte Kanzler Scholz beim DGB-Bundeskongress klar. Bundeskanzler Olaf Scholz gratulierte Yasmin Fahimi zur Wahl zur neuen… KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:968142
Heute:38
Online:1