Beitrag im Amtsblatt am 04.10.2019

Veröffentlicht am 04.10.2019 in Gemeindenachrichten

Horber Wohnmarkt

Mehr als 50 Anfragen in einer Stunde für eine Teilort-Wohnung, monatelange Such-Odysseen nach geeigneten vier Wänden in der Kernstadt – der Horber Wohnmarkt ist heiß. Ein Blick auf Immoscout zeigt, dass jedoch die Angebotsseite nicht viel her gibt. 17 Einträge, vier davon jenseits der 1100 Euro Kaltmiete. Für Leute mit schmalem Einkommen – junge Familien, Studenten, Alleinerziehende: Fast nichts zu holen.

Dabei ist die Rechnung einfach: mehr Einwohner gleich mehr Leben, mehr Zukunft. Mit dem Leuco-Areal und der Kaserne auf dem Hohenberg haben wir zwei riesige Spielwiesen, auf denen die hohe Nachfrage bedient werden kann. Wir als Sozialdemokraten werden dabei nicht müde auf vier Dinge hinzuweisen: Neuer Wohnraum heißt nicht immer Einfamilienhaus, Wohnen muss auch mit schmalem Geldbeutel möglich sein, wenn der freie Markt versagt, muss die Kommune ran und bei all dem Baueifer dürfen wir nicht vergessen, dass 600 Leerstände im Stadtgebiet immer noch darauf warten, entwickelt zu werden.

Stadtrat Benjamin Breitmaier

 

Homepage SPD Horb

saskiaesken.de

 www.saskiaesken.de

Lernen Sie unsere Bundestagsabgeordnete kennen.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

SPD NEWS

04.12.2020 07:31 Katja Mast zu der hohen Zahl an Corona-Infizierten in der Tönnies-Fleischfabrik
172 Corona-Infizierte bei Tönnies in Weißenfels – deshalb greifen wir in den Fleischfabriken durch. Die hohen Corona-Infektionszahlen stehen in direktem Zusammenhang zum Geschäftsmodell.   „172 Corona-Infizierte bei Tönnies in Weißenfels – genau deshalb greifen wir in den Fleischfabriken durch. Gut, dass die SPD-Fraktion im Bundestag die Blockade von CDU und CSU durchbrochen hat und standhaft geblieben ist. Die hohen Corona-Infektionszahlen in der

30.11.2020 18:25 Wir greifen entschlossen in den Fleischfabriken durch
Das Arbeitsschutzkontrollgesetz steht. Es adressiert in einmaliger Art und Weise die Verantwortung an die Inhaber der Fleischfabriken und sorgt durch Kontrollen für die Einhaltung der Vorschriften.  Die Regierungsfraktionen haben sich inhaltlich auf ein Arbeitsschutzkontrollgesetz und einen Zeitplan für die parlamentarischen Beratungen verständigt. Das Gesetz wird noch Mitte Dezember in 2./3. Lesung im Bundestag beraten. Die

30.11.2020 18:24 Humanitäre Hilfe aufgestockt
Die Leistungen für die Humanitäre Hilfe wurden um 170 Millionen auf insgesamt 2,11 Milliarden Euro aufgestockt. Ein wichtiges Signal in schwierigen Zeiten, findet Frank Schwabe. „Ich begrüße das Ergebnis der Bereinigungssitzung zum Bundeshaushalt 2021, in der die Leistungen für die Humanitäre Hilfe um 170 Millionen auf insgesamt 2,11 Milliarden Euro aufgestockt wurden. Dies ist ein

30.11.2020 18:22 Bulgarien darf Nordmazedonien den EU-Beitritt nicht verbauen
Die bulgarische Regierung verhindert wegen historischer Streitigkeiten weiter den Start der EU-Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien. Dabei erfüllt das Land alle Kriterien. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert Ministerpräsident Bojko Borrisow auf, seine Blockade zu beenden. „Die EU-Botschafter bekräftigten auf ihrem heutigen Treffen abermals die Hoffnung, sobald wie möglich die erste Beitrittskonferenz mit Nordmazedonien ausrichten zu können. Das Land erfüllt

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:968141
Heute:3
Online:2