Beitrag im Amtsblatt vom 08.03.2013

Veröffentlicht am 08.03.2013 in Gemeindenachrichten

Haushalt 2013

Der Haushalt wird trotz Konsolidierungserfolge durch eine Rekordkreisumlage überschattet. Der Kreis ist dringend gefordert, sein strukturelles Defizit abzubauen, jedoch nicht einseitig zu Lasten der Gesundheitsversorgung! Die mittelfristige Finanzplanung beschränkt sich auf wenige, aber bedeutsame Projekte wie der Neubau eines zentralen Feuerwehrhauses im Dießener Tal. Der über einen Nachtragshaushalt zu finanzierende Kauf des Kasernenareals eröffnet städtebauliche Chancen. Nach Verlagerung der Feuerwehr auf den Hohenberg könnte sich die Duale Hochschule ausdehnen. Der Gemeinderat braucht einen geeigneten neuen Sitzungssaal, aber keinen Prestigebau! Mit der Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED werden Umwelt und Haushalt nachhaltig geschont. Besonders hervorzuheben ist der Kulturbereich mit der Erhöhung der Grundförderung für das Projekt Zukunft, der Modernisierung des Berthold-Auerbach-Museums und der Ausstellung der Alamannenfunde im Stadtmuseum.

Fraktionsvorsitzender Thomas Mattes

 

Homepage SPD Horb

saskiaesken.de

 www.saskiaesken.de

Lernen Sie unsere Bundestagsabgeordnete kennen.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

SPD NEWS

20.01.2021 18:57 SPD fordert Freispruch für Gönül Örs
Beim morgigen Prozess in der Türkei wird erneut über den Fall der Kölnerin Gönül Örs verhandelt. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert die Freilassung der politischen Gefangenen. „Die Kölnerin Gönül Örs muss morgen freigesprochen werden. Fast zwei Jahre steckt sie nun in der Türkei fest. Sie wurde im Mai 2019 festgenommen, als sie ihrer inhaftierten Mutter Hozan Canê

20.01.2021 18:55 Die Verlängerung der Maßnahmen ist richtig
Die Lage ist weiterhin ernst. Die Zahlen fallen zwar leicht, wegen der Mutation bleibt die Gefahr einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus aber weiterhin groß. „Die Verlängerung der Maßnahmen ist richtig und wichtig. Denn die Lage ist weiterhin ernst. Die Zahlen fallen zwar leicht, wegen der Mutation bleibt die Gefahr einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus aber

12.01.2021 07:59 Katja Mast zur SGB II-Reform / Spiegel-Interview Hubertus Heil
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. „Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. Die letzten Monate haben gezeigt: Auf den Sozialstaat ist Verlass, aber er muss

12.01.2021 07:53 100 Millionen Euro für berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen
Mit dem zweiten Nachtragshaushalt 2020 hat der Bundestag den Corona-Teilhabe-Fonds bereitgestellt. Darin werden mit 100 Millionen Euro Inklusionsunternehmen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Sozialkaufhäuser und gemeinnützige Sozialunternehmen unterstützt, die durch die Corona-Pandemie einen finanziellen Schaden erlitten haben. „Der Corona-Teilhabe-Fonds schließt eine Lücke in den Pandemiehilfen für Unternehmen. Denn auch rund 900 Inklusionsunternehmen, gemeinnützige Unternehmen und Einrichtungen der

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:968141
Heute:47
Online:1