Die SPD-Dornstetten diskutiert (online):

Veröffentlicht am 08.02.2021 in Aktuelles

Gaspipeline Nord Stream 2 nicht in Frage stellen?  Mi., 17.02.21, 20.00 – 20.45 Uhr.

Trotz großer Anteile regenerativer Energie werden wir zur Energieversorgung ohne Gas nicht auskommen. Gas ist im Vergleich zu Kohle und Öl immer noch klimaneutraler und für Ausgleichskraftwerke besser geeignet. Insoweit hält der SPD – Ortsverein Dornstetten – Waldachtal den Ausbau der Pipeline Nord Stream 2 durchaus für sinnvoll.

Die SPD-Dornstetten diskutiert (online): Gaspipeline Nord Stream 2 nicht in Frage stellen?  Mi., 17.02.21, 20.00 – 20.45 Uhr.

Trotz großer Anteile regenerativer Energie werden wir zur Energieversorgung ohne Gas nicht auskommen. Gas ist im Vergleich zu Kohle und Öl immer noch klimaneutraler und für Ausgleichskraftwerke besser geeignet. Insoweit hält der SPD – Ortsverein Dornstetten – Waldachtal den Ausbau der Pipeline Nord Stream 2 durchaus für sinnvoll. Die Gegner dieser Pipeline argumentieren mit der Abhängigkeit von Russland und der damit verbundenen finanziellen Unterstützung.

Amerika redet von Bündnistreue und möchte sein umstrittenes Frackinggas verkaufen, das mit großen Tankern, mit Schweröl angetrieben, über den Atlantik transportiert werden muss. Mehrere Länder Europas blasen aus unterschiedlichen Gründen in dasselbe Horn.

Der SPD – Ortsverein bestreitet nicht die strategischen Interessen Russlands. Dennoch muss die Frage erlaubt sein, welches Gas ökologischer erzeugt wird.

Bei aller Bündnistreue und Verurteilung des Umgangs Russlands mit Nawalny wäre nach unserer Auffassung ein Stopp des Endausbaus der Gaspipeline, wie verschiedentlich gefordert, keine vertretbare Lösung.

Wie war es mit dem saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman, der den Mord am Journalisten Jamal Khassoggi auf dem Gewissen hat? Trotz Verurteilung der Tat, wurden die Waffengeschäfte sowohl von Amerika als auch von Deutschland nicht eingefroren. Desgleichen die Lieferung von Schnellfeuerwaffen der Firma Heckler &

Koch für Polizei und Militär von Belarus, mit welchen gegen friedliche Demonstranten gewaltsam vorgegangen wird.

In diesem Zusammenhang möchte der Ortsverein an die erfolgreiche Entspannungs- und Ostpolitik von Willy Brandt erinnern. Dies wäre bei allen Schwierigkeiten ein richtiger und wichtiger Ansatz. Europa braucht nicht nur Amerika, sondern auch Russland als Korrektiv gegenüber China. Dabei könnte Deutschland eine wichtige Mittlerrolle einnehmen., zumal wir Michail Gorbatschow die Einheit mit zu verdanken haben. Wir sind davon überzeugt, dass bessere und konstruktivere Lösungen der betroffenen Staaten erarbeitet werden können, wenn Diskussion auf Augenhöhe stattfinden. Diskutieren Sie mit uns am Mi., 17.02.21, 20.00 – 20.45 Uhr. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung über unsere Homepage SPD- Dornstetten/ Kontaktformular; Sie erhalten dann einen Link.

 

Homepage SPD Dornstetten-Waldachtal

Unsere Bundestagsabgeordnete

Saskia Esken

    Zur Website

Unsere
Landtagskandidatin

Viviana Weschenmoser

    Zur Kandidatinnenwebsite

www.spd-bw.de

Zur Website.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

SPD NEWS

21.06.2021 19:59 DAS SOCIAL-MEDIA-BRIEFING AUS DEM WILLY-BRANDT-HAUS – DAS BESTE AUS DEM INTERNET | KW 25
Jeden Montag verschickt die Leiterin der Digitalen Kanäle, Carline Mohr, ein persönliches Mailing für all die Menschen da draußen, die nicht 24/7 auf Facebook & Co. unterwegs sind und dennoch nichts verpassen wollen. Darin: jeweils die Netz-Highlights der letzten Woche. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/detail/news/das-beste-aus-dem-internet-kw-25/21/06/2021/

21.06.2021 19:55 1von400Tausend werden
#1VON400TAUSEND Warum eigentlich SPD? Warum Sozialdemokratie? Die Antworten auf diese Frage sind bunt. Sie sind laut und trotzig, sie sind stolz und liebevoll. Wir sind rund 400.000 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten. Und jede*r von uns bringt seine eigene, besondere Geschichte mit. Einige davon erzählen wir in unserem Projekt #1von400Tausend. Zum Beispiel haben wir mit Olga gesprochen.

16.06.2021 12:54 OLAF SCHOLZ BEI „FARBE BEKENNEN“-„JETZT DIE WEICHEN RICHTIG STELLEN“
Vizekanzler Olaf Scholz hat in der ARD klar gemacht, warum wir gemeinsam eine bessere Zukunft für uns alle gestalten können – und warum die Union dringend auf die Oppositionsbank gehört. Der SPD-Kanzlerkandidat wirft der Union vor, sich wichtigen Weichenstellungen für die Zukunft unseres Landes zu verweigern. Das Verhalten der Union „kostet uns Wohlstand und Arbeitsplätze“,

15.06.2021 12:51 Kultursommer ahoi, der Sonderfonds Kultur wird freigeschaltet
Ab heute sind die Registrierungen für Hilfen des von Bundesfinanzminister Olaf Scholz auf den Weg gebrachten Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen möglich. Der Deutsche Bundestag hatte auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion dafür 2,5 Milliarden Euro bereitgestellt. „Es geht wieder los: Endlich können Kulturveranstalterinnen und -veranstalter die Events wieder planen und bleiben dank des Sonderfonds nicht auf den Kosten

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:968141
Heute:23
Online:2