*Du bist die SPD*

Veröffentlicht am 13.07.2010 in Aus dem Parteileben

Kerstin Guhl, 36 Jahre

In unserer neuen Rubrik *Du bist die SPD* stellen wir künftig Mitglieder des SPD Kreisverbands Freudenstadt vor. Heute: 16 Fragen an Kerstin Guhl.

Kerstin Guhl aus Grünmettstetten, verheiratet,
Zahnmedizinische Fachassistentin (36 Jahre)

1: Seit wann sind Sie Mitglied in der SPD?

2007


2: Warum sind Sie Mitglied in der SPD?

Da ich viele Argumente und Pläne der SPD sehr gut finde.

3: Was sind Ihre politischen Interessen?

Umwelt, Bildung und Mindestlöhne
Und die Abschaffung von Stuttgart 21!!!!


4: Wer ist Ihr politisches bzw.
gesellschaftliches Vorbild?

Es gibt viele wunderbare und wichtige Menschen----

5: Was sind Ihre Hobby
bzw. Freizeitaktivitäten?

Lesen und Städtereisen , Fussballspiele anschauen

6: Was ist Ihre Lieblingsmusik?

Alles außer Opern

7: Ihre LieblingsschriftstellerInnen?

Ich lese soviel , da habe ich keine Lieblingsschriftsteller

8: Ihre LieblingsheldInnen der
Filmgeschichte

Keine Helden, nur einen Lieblingsfilm: Was das Herz begehrt mit Jack Nicholson

9: Was schätzen Sie an Ihren Freunden
besonders?

Immer für einen da zu sein… und sehr viele lustige Gespräche und gemeinsame Erlebnisse

10: Glauben Sie, Gott ist eine Erfindung des
Menschen?

Nein

11: Essen und Trinken hält Leib und Seele
zusammen, was ist es bei Ihnen?

Mein Leib wird wie man sieht gut genährt…. 

12: Welche drei Gegenstände nehmen Sie mit
auf eine einsame Insel?

Ich möchte nicht auf eine einsame Insel…

13: Was ist für Sie die wichtigste Erfindung in
den letzten hundert Jahren?

Antibiotika

14: Worüber können Sie lachen?

Über mich…

15: Was ist Ihr Lebensmotto?

Es geht immer weiter und alles wird gut


16: Ihr Lieblinsplatz im Kreis Freudenstadt?

Unser Balkon

 

saskiaesken.de

 www.saskiaesken.de

Lernen Sie unsere Bundestagsabgeordnete kennen.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

SPD NEWS

26.10.2020 07:20 Thomas Oppermann
Thomas Oppermann, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, ist mit nur 66 Jahren verstorben. Die SPD trauert um ihn und ist im Gedenken bei seiner Familie. Beitrag auf zdf.de

25.10.2020 23:30 Starkes Zeichen für die, die dieses Land durch die Krise tragen
Die Tarifeinigung im Öffentlichen Dienst ist für Fraktionsvizin Katja Mast ein starkes Zeichen für alle, die das Land durch die Krise tragen. Tarifpartnerschaft und Mitbestimmung wollen wir weiter stärken. „Es ist geübte Praxis, dass sich die Politik bei der Kommentierung von Ergebnissen bei Tarifverhandlungen zurück hält. Doch heute geht das nicht ganz. Denn: Es ist

22.10.2020 09:36 SPD-Wirtschaftsforum veröffentlicht Positionspapier zur Wirtschaftspolitik in den Ländern
Berlin, den 20. Oktober. Das Wirtschaftsforum der SPD e.V. hat heute das Positionspapier „Innovativ, zukunftsorientiert, nachhaltig – Best-Practice-Beispiele sozialdemokratischer Wirtschaftspolitik auf Länderebene“ veröffentlicht. Zu dessen UnterstützerInnen zählen hochrangige WirtschaftspolitikerInnen aller 16 Länder des Bundes.Im Fokus stehen Kernbereiche sozialdemokratischer Wirtschafts-, Industrie- und Arbeitspolitik, die auf gute Arbeitsplätze, Investitionen in Infrastruktur und Innovation und gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Regionen

22.10.2020 08:59 Kunst und Kultur in der Pandemie: Ermöglichen, erhalten, sichern.
Angesichts der Debatten über neuerliche Einschränkungen des öffentlichen Lebens zur Bekämpfung der Corona-Pandemie erklärt Carsten Brosda, Vorsitzender des Kulturforums der Sozialdemokratie: Wir alle müssen jetzt dazu beitragen, möglichst viel Kunst und Kultur heute zu ermöglichen, mittelfristig abzusichern und langfristig krisenfest zu machen. Überall auf der Welt befinden sich Gesellschaften im Kampf gegen die Corona-Pandemie in einer

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:968141
Heute:48
Online:1