Familienfest und Mitgliederehrung

Veröffentlicht am 21.07.2011 in Presseecho

Bild: Christof Schülke

Christof Schülke schreibt im "Schwarzwälder Boten" dazu:

Horb. Die Horber SPD ehrte bei ihrem Sommerfest, das am Samstag im Garten der Klostergaststätte stattfand, viele Mitglieder, darunter einige, die bereits seit 40 Jahren mit dabei sind.

Auf die stolze Zahl von 54 Jahren bringt es Horst Hagenlocher. Außerdem geehrt wurden der Stadtrat Volkhard Bähr (41 Jahre), Karl Bertsch (40), Liese Bürck (26), Christine Dietz (29), Georg Djuga(35), Paul Häcke (30), Paul Huber (38), Rainer Kipp (41), Birgit Kipp (31), Ursula Nagel (39), Rainer Nagel (39), Dieter Rominger-Seyrich (38) und Markus Straub (25).

Zu ihrem Sommerfest erlebten die Horber Genossen zudem eine "jazzige" Erfrischung, und zwar in Gestalt des Duos Art-Core. Kein Unbekannter ist der junge Sänger Anselm Nadj aus Horb, der zur Begleitung des Gitarristen Steffen Münster Jazz-Standards sang. Evergreens wie "All Of Me", in sommerlich-leichtem Groove dargeboten, bereicherten das Fest. Die Beiden studieren übrigens an das Fach Jazz an der Musikhochschule Stuttgart.

 

Homepage SPD Horb

saskiaesken.de

 www.saskiaesken.de

Lernen Sie unsere Bundestagsabgeordnete kennen.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

SPD NEWS

04.08.2020 06:22 Kindergesundheit stärken
Überall in Deutschland sind Kinderkliniken von der Schließung bedroht, weil sie sich nicht „rechnen“, vor allem im ländlichen Raum. Die SPD will die Kinderkliniken retten und stärken. Das Ziel: Kinder- und Jugendliche sollen überall medizinisch gut versorgt werden – egal, wo sie wohnen. Viele Kinder- und Jugendstationen kämpfen vor allem auf dem Land ums Überleben.

31.07.2020 06:18 „Aufräumen“ in der Fleischbranche
Arbeitsminister Hubertus Heil räumt wie angekündigt in der Fleischbranche auf. Das Bundeskabinett hat die geplanten schärferen Regeln für die Fleischindustrie auf den Weg gebracht. Bald werden Werkverträge verboten und Arbeitszeitverstöße strenger geahndet. „Wir schützen die Beschäftigten und beenden die Verantwortungslosigkeit in Teilen der Fleischindustrie“, so der Arbeitsminister. Nicht zuletzt die Häufung von Corona-Fällen in verschiedenen

30.07.2020 12:16 Vogt/Grötsch zu Einreisebestimmungen für binationale Paare
Viele unverheiratete binationale Paare können ihre Partner nun schon seit Monaten nicht sehen und in den Arm nehmen. Diese Situation möchte die SPD-Bundestagsfraktion ändern und hat sich daher mit einem Schreiben an Bundesinnenminister Horst Seehofer gewandt und fordern ihn zum Einlenken auf. „Die Reisebeschränkungen waren eine wichtige und richtige Maßnahme, um die Ausbereitung des Corona-Virus

30.07.2020 10:15 Katja Mast zur Familienentlastung
Das Kabinett hat beschlossen, das Kindergeld um 15 Euro monatlich zu erhöhen. Damit haben wir unser Versprechen, Familien zu entlasten, heute ein weiteres Mal eingehalten, freut sich Katja Mast. „Monatlich 15 Euro mehr Kindergeld – das wurde heute im Kabinett beschlossen. Das bedeutet 180 Euro mehr pro Jahr. Mit diesem zweiten Schritt der Kindergelderhöhung und der Erhöhung der

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:968141
Heute:6
Online:1