Familienfest und Mitgliederehrung

Veröffentlicht am 21.07.2011 in Presseecho

Bild: Christof Schülke

Christof Schülke schreibt im "Schwarzwälder Boten" dazu:

Horb. Die Horber SPD ehrte bei ihrem Sommerfest, das am Samstag im Garten der Klostergaststätte stattfand, viele Mitglieder, darunter einige, die bereits seit 40 Jahren mit dabei sind.

Auf die stolze Zahl von 54 Jahren bringt es Horst Hagenlocher. Außerdem geehrt wurden der Stadtrat Volkhard Bähr (41 Jahre), Karl Bertsch (40), Liese Bürck (26), Christine Dietz (29), Georg Djuga(35), Paul Häcke (30), Paul Huber (38), Rainer Kipp (41), Birgit Kipp (31), Ursula Nagel (39), Rainer Nagel (39), Dieter Rominger-Seyrich (38) und Markus Straub (25).

Zu ihrem Sommerfest erlebten die Horber Genossen zudem eine "jazzige" Erfrischung, und zwar in Gestalt des Duos Art-Core. Kein Unbekannter ist der junge Sänger Anselm Nadj aus Horb, der zur Begleitung des Gitarristen Steffen Münster Jazz-Standards sang. Evergreens wie "All Of Me", in sommerlich-leichtem Groove dargeboten, bereicherten das Fest. Die Beiden studieren übrigens an das Fach Jazz an der Musikhochschule Stuttgart.

 

Homepage SPD Horb

saskiaesken.de

 www.saskiaesken.de

Lernen Sie unsere Bundestagsabgeordnete kennen.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

SPD NEWS

25.05.2020 10:19 Keine Toleranz für Ausbeutung
Interview mit Rolf Mützenich für RND SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich fordert im Interview mit dem RND, Missbrauch von Leih- und Werkverträgen überall zu verbieten. Es dürfe keine Toleranz für Ausbeutung geben. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

22.05.2020 06:10 Kommunaler Solidarpakt
Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen – und von sozialen Einrichtungen. Die meisten öffentlichen Investitionen kommen aus den Kommunen. Wenn sie ausbleiben, sinkt ein Stück weit

19.05.2020 20:11 Katja Mast zu Mindestlohn Pflege / Grundrente
Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel Gerade die Corona-Krise macht deutlich, wie unverzichtbar der Mindestlohn ist – und warum der Tariflohn in der Pflege so wichtig ist. Katja Mast erklärt. „Corona macht deutlich: Leistungsträger sind nicht immer die mit Anzug und Krawatte, sondern die im Kittel. Wenn der

19.05.2020 20:10 Thomas Hitschler und Uli Grötsch zu Karlsruher Urteil zum BND-Gesetz
Das Parlament muss die Praxis des BND zügig auf verfassungskonforme Grundlage stellen. Die Kontrolle seiner Arbeit soll dabei weiter ausgebaut werden, fordern Uli Grötsch und Thomas Hitschler.  „Der Bundesnachrichtendienst braucht klare Regeln für seine Aufklärungstätigkeit im Ausland, wie das heutige Urteil des Bundesverfassungsgerichts eindringlich deutlich macht. Die Entscheidung der Karlsruher Richter stellt einen klaren Auftrag an

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:968141
Heute:7
Online:2