„Folgen von Homeschooling“

Veröffentlicht am 08.02.2021 in Aktuelles

Herzliche Einladung zur Online-Konferenz zum Thema

„Folgen von Homeschooling“

am Donnerstag, 11.02.2021., 20:00 Uhr.

Wir sind eine Gruppe von Aktiven aus Dornstetten, die sich mit den Folgen der Corona-Krise für Gruppen, sozialen Einrichtungen, Schüler, Kinder und Jugendlichen schon von Beginn der Krise an auseinandersetzt. Hierzu haben wir bereits 2 Präsenzveranstaltungen im letzten Jahr in Dornstetten durchgeführt.

Herzliche Einladung zur Online-Konferenz zum Thema

„Folgen von Homeschooling“

am Donnerstag, 11.02.2021., 20:00 Uhr.

Wir sind eine Gruppe von Aktiven aus Dornstetten, die sich mit den Folgen der Corona-Krise für Gruppen, sozialen Einrichtungen, Schüler, Kinder und Jugendlichen schon von Beginn der Krise an auseinandersetzt. Hierzu haben wir bereits 2 Präsenzveranstaltungen im letzten Jahr in Dornstetten durchgeführt.

Nun möchten wir Sie als Schulsozialarbeiter/In gerne zu einer Online-Konferenz zum Thema „Folgen von Homeschooling“ einladen. Gerne möchten wir uns mit Ihnen über Ihre gemachten Erfahrungen und Ihre Einschätzung zur aktuellen Bildungssituation austauschen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie an der Konferenz teilnehmen. Eingeladen sind die Schulsozialarbeiter/Innen aus den Schulen: Keppler-Hauptschule Freudenstadt, Falkenrealschule Freudenstadt, den Gemeinschaftsschulen Loßburg, Horb und Schopfloch und die Werkrealschule Dornstetten. Wir möchten das Format bewusst klein halten, um mit Ihnen in einen regen Austausch zu kommen. Eingeladen werden auch die bisher Interessierten der Präsenzveranstaltungen.

Bei Ihrer Zusage wird Ihnen der Einwahl-Link zugeschickt.

Mit freundlichen Grüßen

Christa Dengler

(Dipl. Sozialarbeiterin)

 

Homepage SPD Dornstetten-Waldachtal

Unsere Bundestagsabgeordnete

Saskia Esken

    Zur Website

Unsere
Landtagskandidatin

Viviana Weschenmoser

    Zur Kandidatinnenwebsite

www.spd-bw.de

Zur Website.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

SPD NEWS

26.11.2021 13:30 Warum die Europa-SPD zum „Black Friday“ einen „Black Fair Day“ fordert
Die europäischen Sozialdemokrat*innen haben am „Black Friday“ die Notwendigkeit eines Europäischen Lieferkettengesetzes bekräftigt, das weltweit für faire Arbeitsbedingungen in Handel und Produktion sorgt. Das fordern sie am „Black Fair Day“. Der ganze Artikel auf vorwärts.de

25.11.2021 07:43 Ampel-Koalitionsvertrag
„Wir wollen mehr Fortschritt wagen“ Die SPD hat sich mit den Grünen und der FDP auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Klimaschutz, eine Politik des Respekts und die Digitalisierung stehen im Mittelpunkt. Die wichtigsten Punkte im Überblick. „Die Ampel steht“, sagte Kanzlerkandidat Olaf Scholz (SPD) bei der Präsentation des Koalitionsvertrages, auf den sich die SPD mit Bündnis90/Die Grünen und

25.11.2021 07:37 KOALITIONSVERTRAG 2021–2025 ZWISCHEN DER SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN UND FDP
Veränderung ist Fortschritt, wenn sich das Leben der Menschen verbessert – und, wenn sich neue Chancen auftun, die wir ergreifen wollen. So begreifen wir die großen Aufgaben, die sich stellen. Dafür braucht es Mut, Entschlossenheit und gute Ideen. Etwa im Kampf gegen die Klimakrise, für Digitalisierung, für die Sicherung unseres Wohlstandes, für eine moderne, freie

24.11.2021 12:30 VORSTELLUNG DES KOALITIONSVERTRAGS
LIVE AB 15 UHR Sei live dabei, wenn wir den Koalitionsvertrag für echten gesellschaftlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Fortschritt vorstellen. Einen Fortschritt, den wir jetzt gemeinsam mit BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP konkret umsetzen werden. Wir freuen uns auf Dich – ab 15 Uhr live! Livestream mit Gebärdensprache

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:968142
Heute:63
Online:2