Mindestens ein Medienpreis

Veröffentlicht am 29.05.2009 in Stadtratsfraktion

Die Horber SPD ist selbstverständlich stolz auf ihr Wahlprogramm für die Gemeinderatswahl – und ganz besonders stolz auf ihren Wahlkampf-Flyer. Gestaltet haben das blaugraue Faltblatt mit den viele roten gestrichelten Kreisen die SPD-Stadträtinnen und Grafikerinnen Katrin Kinsler und Petra Schläger.

Die unzähligen Symbole auf dem Flyer – unter anderem Tiere, Bäume, Äpfel, Äxte, Wagenräder und Schlüssel – stehen allerdings nicht für eine Neuausrichtung der Sozialdemokraten in Richtung Natur und Handwerk, sondern sind Teile aus den Wappen der Horber Stadtteile. Denn für deren Entwicklung will sich die SPD im Gemeinderat besonders einsetzen. In der dritten Auflage des verspielten Faltblatts, die gerade gedruckt wird, rücken die Stadtteile auch optisch näher zusammen und werden ebenfalls von einem roten gestrichelten Kreis eingefasst.

„Da haben unsere beiden Frauen wirklich großartige Arbeit geleistet“, lobte Fraktionschef Thomas Mattes. Und der Isenburger Ortsvorsteher Jürgen Grassinger sieht im Flyer neue Erfolgschancen für die Horber Sozialdemokraten: „Wenn wir schon nicht die Mehrheit im Horber Gemeinderat bekommen, dann mindestens einen Medienpreis.“

Claudia Salden Neckar Chronik vom 29.05.2009

 

Homepage SPD Horb

Unsere Bundestagsabgeordnete

Saskia Esken

    Zur Website

Unsere
Landtagskandidatin

Viviana Weschenmoser

    Zur Kandidatinnenwebsite

www.spd-bw.de

Zur Website.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

SPD NEWS

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

14.09.2021 17:46 JETZT SCHON WÄHLEN! PER BRIEFWAHL.
WÄHLE SPD – PER BRIEFWAHL! Du möchtest bei der Bundestagswahl 2021 Deine Stimme per Briefwahl abgeben? Kein Problem: Wir erklären Dir hier den Ablauf. Beantrage jetzt schon die Briefwahl! Bei der Bundestagswahl 2021 geht es um alles. Denn in den 2020er Jahren stellen wir die Weichen für die Zukunft. Olaf Scholz und die SPD wollen

12.09.2021 20:47 41% ZUSTIMMUNG! SCHOLZ ÜBERZEUGT IM KANZLER-TRIELL.
Olaf Scholz führt nach zwei TV-Diskussionen. Auch die Mehrheit der Zuschauerinnen und Zuschauer von ARD und ZDF hat er überzeugt. Vier Gründe, warum er der beste Kanzler für Deutschland ist: Weil er sich für Respekt in der Gesellschaft einsetzt. Olaf Scholz steht für eine stabile, sichere Rente und für einen Mindestlohn von 12 Euro. Weil er

10.09.2021 06:43 Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD
Kanzler für Deutschland: Wer Scholz will, wählt SPD SPD präsentiert die finale Großflächenplakatwelle für den Bundestagswahlkampf in Düsseldorf. „Kanzler für Deutschland“– das steht auf den neuen Großflächenplakaten der SPD, die ab nächster Woche im ganzen Land hängen werden. Anknüpfend an die bisherigen Wahlkampf-Motive, ist auch das neue, finale Plakat im SPD-Rot gehalten und trägt ein

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:968141
Heute:51
Online:1