Mitgliederversammlung am 14.02.2018, 18:30 Uhr

Veröffentlicht am 04.02.2018 in Ortsverein

Liebe Genossen*innen,


Ihr seid herzlich eingeladen zur Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Horb
am Mittwoch, dem 14.02.2018 von 18.30- 20.00 Uhr im Gasthaus zum Schiff, Marktplatz 21, 72160 Horb.

Folgende Tagesordnungspunkte werden Euch erwarten:


TOP 1 Konstituierung und Eröffnung
1.1. Eröffnung und Begrüßung
1.2. Wahl des/r Versammlungs- und WahlleitersIn
1.3. Beschlüsse über weitere Formalien


TOP 2 Berichte und Entlastung
2.1. der Ortsvereinsvorsitzenden
2.2. des Fraktionsvorsitzenden
2.3. der Kassiererin
2.4. der Kassenrevisoren
2.5. der Kreisvorsitzenden


Top 3 Entlastung des Vorstands
3.1 des Vorstands
3.2 der Kassiererin

TOP 4 Wahlen
4.1. Wahl des/der Vorsitzenden
4.2. Wahl der StellvertreterInnen
4.3. Wahl des/der KassiererIn
4.4. Wahl des SchriftführerIn
4.5. Wahl der BeisitzerInnen
4.6. Wahl der Kassenrevisoren
4.7. Kreis- und Ersatzdelegierte

TOP 5: Ausblick, Termine und Sonstiges

Damit wir auch gemeinsam über Politik sprechen können, werden wir uns bemühen, die Berichte kurz und knapp zu halten. Voraussichtliches Ende der Versammlung ist 20.00 Uhr.

Wir setzen den Abend dann fort mit unserem traditionellen Kässpätzleessen!
Hierzu laden wir die Genossinnen und Genossen aus Nah und Fern ab 20 Uhr ins Gasthaus Schiff ein.
Unsere Bundestagsabgeordnete Saskia Esken wird dabei sein, und die neuen und alten Vorsitzenden nehmen Euch mit auf eine Reise durch das letzte kommunalpolitische Jahr 2017.

Wir freuen uns schon Euch zu sehen und uns mit Euch auszutauschen. Solltet Ihr eine Mitfahrgelegenheit benötigen oder andere Fragen haben ruft gerne an.

Bis bald Eure

Viviana Weschenmoser                           Jérôme Brunelle

(SPD Ortsvereins-Vorsitzende)                (stellvertretender Vorsitzender)

 

 

Homepage SPD Horb

saskiaesken.de

 www.saskiaesken.de

Lernen Sie unsere Bundestagsabgeordnete kennen.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

SPD NEWS

26.11.2020 11:22 Regine-Hildebrandt-Preis 2020 geht an zwei Vereine in Hessen und Mecklenburg-Vorpommern
Der diesjährige Regine-Hildebrandt-Preis 2020 der SPD geht an den Verein „Fulda stellt sich quer“ (Hessen) sowie den Förderverein „Miniaturstadt Bützow“ (Mecklenburg-Vorpommern). Der Preis ist insgesamt mit 10.000 Euro dotiert.Manuela Schwesig, Schirmherrin des Regine-Hildebrandt-Preises: „Mit dem Preis wollen wir diejenigen für ihr zivilgesellschaftliches Engagement auszeichnen, die sich oft an der breiten Öffentlichkeit vorbei für unsere Werte

25.11.2020 11:26 Gewalt an Frauen – „Das Thema geht uns alle an“
Anlässlich des diesjährigen Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November hissen die SPD-Vorsitzende Saskia Esken und SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil heute vor dem Willy-Brandt-Haus eine symbolische Fahne für die Opfer. Gemeinsam mit der Bundesvorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Maria Noichl erklären sie: Saskia Esken:„Frauen haben das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben frei von Manipulation und frei von Gewalt.

24.11.2020 17:51 Wahlvorschlag zur Bundestagsvizepräsidentin
SPD-Fraktion schlägt Dagmar Ziegler als Bundestagsvizepräsidentin vor Der Pressesprecher der SPD-Bundestagsfraktion Ali von Wangenheim teilt mit: „Dagmar Ziegler ist heute von der SPD-Bundestagsfraktion für die Wahl zur Bundestagsvizepräsidentin vorgeschlagen worden. Dagmar Ziegler wurde im zweiten Wahlgang ohne Gegenstimme gewählt.“

20.11.2020 19:01 Kurzarbeitergeld: Planungssicherheit für Beschäftigte und Unternehmen
Mit dem heute verabschiedeten Beschäftigungssicherungsgesetz wird die die Regelung zur Erhöhung des Kurzarbeitergelds verlängert. Außerdem bleibt ein Hinzuverdienst in Kurzarbeit bis Ende des nächsten Jahres möglich. Das Gesetz schafft neue Anreize und finanzielle Verbesserungen für Weiterbildung während der Kurzarbeit, damit Beschäftigte auch in Zukunft eine gute Perspektive haben. „Mit der Kurzarbeit bauen wir eine Brücke

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:968141
Heute:4
Online:3