Nah bei den Menschen - SPD Landtagsfraktion vor Ort

Veröffentlicht am 15.11.2008 in Landtagsfraktion

Claus Schmiedel, Monika Schwarz, Peter Dombrowsky

Die SPD-Landtagsfraktion und der SPD-Kreisverband hatten vergangenen Mittwoch in das Freudenstädter Kurhaus zum Bürgerempfang geladen.

Die Begrüßung an diesem Abend übernahm der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Rainer Prewo. Auf das Grußwort des Freudenstädter Bürgermeisters Gerhard Link folgte die Rede des Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion Claus Schmiedel.

Claus Schmiedel

Ziel des Besuches war es u.a. in die Diskussion über die wirtschaftliche Situation des Mittelstandes einzusteigen, weil in diesem Bereich viele Ausbildungs- und Arbeitsplätze geschaffen und erhalten werden. Die Förderung des Tourismus war ein weiteres Thema der Gespräche an diesem Abend.

Der Alpirsbacher Bürgermeister im Gespräch

Auch ging der Fraktionsvorsitzenden Claus Schmiedel auf bildungspolitische Fragestellungen ein, da er ''eine bessere Bildung für alle - nicht nur für wenige - erreichen will''.

Saskia Esken im Gespräch mit den Kommunal-/Landespolitikern

Gegenstand der weiteren Rede von Claus Schmiedel war neben der Finanzpolitik auch die Energiepolitik des Landes. Hierbei sicherte die SPD-Fraktion dem Kreis Freudenstadt, ihre Unterstützung für die Pläne zur Weiterentwicklung der für die ganze Region wichtigen Bildungseinrichtungen zu.

Manuel Thiel, Claus Schmiedel, Tobias Frommann (v.l.)

Um sich über die Wirtschaft im Kreis Freudenstadt ein besseres Bild machen zu können, hatten die Abgeordneten bereits am Nachmittag den Energiepark in Römlinsdorf besichtigt. Grund für Fraktionschef Claus Schmiedel am Abend die Alpirsbacher Unternehmungslust zu loben, die hier durch das von der rot-grünen Bundesregierung auf den Weg gebrachte Erneuerbare-Energien-Gesetz erfolgreich umgesetzt haben.

SPD-Politiker im Gespräch mit Vertretern der Kreishandwerker

Weitere sehr fruchtbare Gespräche gab es am Nachmittag auch mit den Kreishandwerkern.

 

Unsere Bundestagsabgeordnete

Saskia Esken

    Zur Website

Unsere
Landtagskandidatin

Viviana Weschenmoser

    Zur Kandidatinnenwebsite

www.spd-bw.de

Zur Website.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

SPD NEWS

29.01.2023 17:45 MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN
Kann ich mir meine Wohnung auch in Zukunft noch leisten? Diese Frage stellen sich Viele angesichts der gestiegenen Gas- und Strompreise. Damit die Miete und die Energiekosten kein Konto ins Minus bringen, gibt es jetzt das Wohngeld Plus. Wir haben das Wohngeld im Schnitt verdoppelt und die Zahl der Anspruchsberechtigten mehr als verdreifacht. Damit Wohnen für alle bezahlbar… MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN weiterlesen

29.01.2023 17:44 SOZIALDEMOKRATISCHE ANTWORTEN AUF EINE WELT IM UMBRUCH
Die Kommission Internationale Politik des Parteivorstandes hat mit einer Neuausrichtung sozialdemokratischer internationaler Politik Antworten auf eine Welt im Umbruch formuliert. Wir dokumentieren das Ergebnispapier. Kommission Internationale Politik: „Sozialdemokratische Antworten auf eine Welt im Umbruch“

26.01.2023 17:46 Bernhard Daldrup zum Programm klimafreundlicher Neubau
Bernhard Daldrup, bau- und wohnungspolitischer Sprecher: Zwei neue Förderprogramme zur Unterstützung des Wohnungsneubaus gehen in Kürze an den Start. Ab März beginnt das Förderprogramm für klimafreundlichen Neubau (KFN). Ab Juni 2023 erfolgt eine bessere und zielgerichtete Neubauförderung für Familien. „Zusammen bilden die Maßnahmen einen starken Impuls für Eigentumsförderung und Klimaschutz. Beides hat für uns einen… Bernhard Daldrup zum Programm klimafreundlicher Neubau weiterlesen

17.01.2023 19:37 Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing
Rita Hagl-Kehl, stellvertretende ernährungspolitische Sprecherin: Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt den längst überfälligen Vorstoß zwei großer Discounter, ungesunde Lebensmittel nicht länger gezielt an Kinder zu bewerben. Die beiden Discounter machen es vor, nun muss die gesamte Lebensmittelbranche nachziehen. Das Bundesernährungsministerium muss schnellstmöglich eine gesetzliche Regulierung von Kindermarketing vorgeben. „Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich dafür ein, dass die Vereinbarung… Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:968142
Heute:36
Online:1