SPD verleiht Preis für soziales Bürgerengagement

Veröffentlicht am 24.11.2013 in Ankündigungen

Rita Haller-Haid, MdL

Bürgerpreis geht an Hans Hagenest, Karin Fischer und Elisabeth Schmitt

Auch in diesem Jahr verleiht der SPD Ortsverein Freudenstadt seinen Bürgerpreis für herausragendes soziales und ehrenamtliches Bürgerengagement. Die Preisverleihung findet am Samstag, den 30.11.2013 ab 14 Uhr im Gerhard-Hertel-Saal des Freudenstädter Kurhauses statt. Interessierte können sich noch bis zum 27.11.2013 anmelden unter Tobias.Frommann@t-online.de oder telefonisch unter 07441/869379. Nach den Grußworten der stellv. SPD-Fraktionsvorsitzenden im Landtag Rita Haller-Haid, MdL und Freudenstadts Bürgermeister Gerhard Link, findet die Ehrung der diesjährigen Preisträger statt. Geehrt werden in diesem Jahr Karin Fischer und Elisabeth Schmitt für ihren Einsatz im AK Ausländersolidarität und der Freudenstädter Hans Hagenest, für seine über jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit, zuletzt als Wanderwart der Freudenstädter Ortsgruppe des Schwarzwaldvereins. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Freudenstädter Musik- und Kunstschule. Im Anschluss an die Veranstaltung lädt der SPD-Ortsverein seine Gäste noch zu einem Umtrunk mit Imbiss ein.

 

Homepage SPD OV Freudenstadt - Oberes Wolftal

Unsere Bundestagsabgeordnete

Saskia Esken

    Zur Website

Unsere
Landtagskandidatin

Viviana Weschenmoser

    Zur Kandidatinnenwebsite

www.spd-bw.de

Zur Website.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

SPD NEWS

14.06.2021 07:49 KEINE RENTE MIT 68!
Die SPD erteilt Gedankenspielen aus dem Bereich des Wirtschaftsministeriums für eine Rente mit 68 eine klare Absage. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz sieht darin den Versuch für eine versteckte Rentenkürzung. Und Sozialminister Hubertus Heil hat bereits ein besseres Konzept – ohne ein gedrücktes Rentenniveau und ohne ein höheres Renteneintrittsalter. Ein Beratergremium des Wirtschaftsministeriums hatte am Dienstag die

14.06.2021 07:46 Sabine Dittmar zum Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz
Unsere Gesundheitsreformen: Stabile Finanzen, bessere Leistungen, mehr Qualität Heute verabschiedet der Bundestag mit dem Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz das letzte Gesundheitsgesetz in dieser Wahlperiode. Mit stabilen Beiträgen, besseren Leistungen und mehr Qualität ist es ein Spiegel sozialdemokratischer Gesundheitspolitik. Darum hat die SPD-Fraktion im Bundestag auch lange gerungen. „Wir garantieren auch 2022 – trotz Pandemie –, dass die Sozialversicherungsbeiträge

12.06.2021 07:46 Gabriele Hiller-Ohm zur Aufhebung der Reisewarnung
Perspektive für die Tourismusbranche Das Auswärtige Amt hat heute die generelle Reisewarnung für touristische Reisen aufgehoben. Diese Entscheidung kommt gerade rechtzeitig zu Beginn der Ferien in einigen Bundesländern, sagt die tourismuspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Gabriele Hiller-Ohm. „Das Auswärtige Amt hat heute die generelle Reisewarnung für touristische Reisen aufgehoben. Diese Entscheidung kommt gerade rechtzeitig zu Beginn

11.06.2021 06:27 „Geduldsfaden des Parlaments ist gerissen“
Rechtsstaatsklage gegen die EU-Kommission Die Abgeordneten ziehen die EU-Kommission zur Verantwortung wegen der bisher ausbleibenden Anwendung des neuen Rechtsstaats-Mechanismus zum Schutz des EU-Haushalts. Einer entsprechenden Resolution stimmte die Mehrheit der Parlamentarier*innen am Donnerstag zu. Katarina Barley, Vizepräsidentin und Mitglied im Innenausschuss: „Das Parlament macht ernst. Heute setzen wir eine Klage gegen die EU-Kommission wegen ihrer

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:968141
Heute:36
Online:3