13.09.2018 in Allgemein von SPD Dornstetten-Waldachtal

Prävention durch „Förderung sozialer Kompetenzen“ an Schulen

 

Mit dieser Stellungnahme wollen wir die Wichtigkeit sozialer Kompetenz begründen, die jeder Mensch benötigt, um sein Leben entspannt zu gestalten, sich gesund zu entwickeln  und sich in der Gesellschaft wohlzufühlen und zurechtzufinden.

In den letzten Jahren hat man viel über den demographischen Wandel gehört. Heute möchten wir ihn unter den sozialpädagogischen Aspekten betrachten.

Den Artikel ganz lesen (PDF Datei)

Sind Sie auch der Meinung, dass an unseren Schulen das Erlernen sozialer Kompetenzen dringend zunehmen muss? Dann freuen wir uns auf ein deutliches Signal durch Ihre Unterschrift, das wir dann, mit weiteren 21.000 Unterschriften, dem Landtag vorlegen werden.

12.03.2018 in Allgemein von SPD Dornstetten-Waldachtal

Ein Plädoyer für die „Förderung sozialer Kompetenzen an Schulen“

 

Die Gesellschaft und somit auch die Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen haben sich in den letzten Jahrzehnten entscheidend verändert und sind einem immer schneller werdenden Veränderungsprozess unterworfen. Tiefgreifende Umbrüche in allen Lebensbereichen...

28.12.2017 in Allgemein von SPD OV Freudenstadt - Oberes Wolftal

Die SPD wünscht ein glückliches, gesundes neues Jahr 2018!

 

Der Vorstand der Freudenstädter - Oberes Wolftal SPD wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein glückliches, gesundes neues Jahr 2018 und bedankt sich für das Vertrauen im zu Ende gehenden Jahr!

Auch im neuen Jahr wird es wieder unser oberstes Bestreben sein, uns nach bestem Wissen und Gewissen wieder für die Anliegen unserer Menschen im Land einzusetzen. Dabei werden wir es uns auch im neuen Jahr nicht einfach machen, sondern stets um die besten Lösungen ringen und alternativ auf die besten Kompromisse für Land und Leute pochen.

Sie haben ein Anliegen, Ideen, Anregungen - nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Demokratie lebt vom Mitmachen!

 

 

01.01.2015 in Allgemein von SPD OV Freudenstadt - Oberes Wolftal

Alles Gute für 2015!

 

Der SPD Ortsverein Freudenstadt wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein friedvolles, glückliches und vor allem gesundes neues Jahr 2015!

Wir danken für die vielen Begegnungen im zu Ende gegangenen Jahr und freuen uns bereits heute auf den Austausch und Ihre Anregungen im neuen Jahr.

Die Vorstandschaft des SPD OV Freudenstadt

23.12.2013 in Allgemein von SPD OV Freudenstadt - Oberes Wolftal

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2014!

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Freudenstädter SPD wünscht Ihnen und Ihren Familien ein schönes, besinnliches, friedvolles Weihnachtsfest und ein gesundes uns glückliches neues Jahr 2014! Für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung im zu Ende gehende Jahr bedanken wir uns sehr herzlich und versprechen auch im Jahr 2014 wieder gemeinsam mit Ihnen für unser Land 'anzupacken'.

Ihr SPD OV Freudenstadt

saskiaesken.de

 www.saskiaesken.de

Lernen Sie unsere Bundestagsabgeordnete kennen.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

SPD NEWS

04.08.2020 06:22 Kindergesundheit stärken
Überall in Deutschland sind Kinderkliniken von der Schließung bedroht, weil sie sich nicht „rechnen“, vor allem im ländlichen Raum. Die SPD will die Kinderkliniken retten und stärken. Das Ziel: Kinder- und Jugendliche sollen überall medizinisch gut versorgt werden – egal, wo sie wohnen. Viele Kinder- und Jugendstationen kämpfen vor allem auf dem Land ums Überleben.

31.07.2020 06:18 „Aufräumen“ in der Fleischbranche
Arbeitsminister Hubertus Heil räumt wie angekündigt in der Fleischbranche auf. Das Bundeskabinett hat die geplanten schärferen Regeln für die Fleischindustrie auf den Weg gebracht. Bald werden Werkverträge verboten und Arbeitszeitverstöße strenger geahndet. „Wir schützen die Beschäftigten und beenden die Verantwortungslosigkeit in Teilen der Fleischindustrie“, so der Arbeitsminister. Nicht zuletzt die Häufung von Corona-Fällen in verschiedenen

30.07.2020 12:16 Vogt/Grötsch zu Einreisebestimmungen für binationale Paare
Viele unverheiratete binationale Paare können ihre Partner nun schon seit Monaten nicht sehen und in den Arm nehmen. Diese Situation möchte die SPD-Bundestagsfraktion ändern und hat sich daher mit einem Schreiben an Bundesinnenminister Horst Seehofer gewandt und fordern ihn zum Einlenken auf. „Die Reisebeschränkungen waren eine wichtige und richtige Maßnahme, um die Ausbereitung des Corona-Virus

30.07.2020 10:15 Katja Mast zur Familienentlastung
Das Kabinett hat beschlossen, das Kindergeld um 15 Euro monatlich zu erhöhen. Damit haben wir unser Versprechen, Familien zu entlasten, heute ein weiteres Mal eingehalten, freut sich Katja Mast. „Monatlich 15 Euro mehr Kindergeld – das wurde heute im Kabinett beschlossen. Das bedeutet 180 Euro mehr pro Jahr. Mit diesem zweiten Schritt der Kindergelderhöhung und der Erhöhung der

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:968141
Heute:22
Online:1