30.12.2018 in Nachruf von SPD Alpirsbach

Trauer

 

27.05.2013 in Nachruf von SPD Horb

Nachruf der SPD zum Tod von Karl Merkel

 

Die Horber SPD trauert um ihren langjährigen Weggefährten

Karl Merkel

der am 20.05.2013 im Alter von 93 Jahren verstorben ist.

Wir haben mit ihm eine liebenswürdige Persönlichkeit und aufrechten Sozialdemokraten verloren, der sich über Jahrzehnte hinweg für eine menschliche und sozial gerechte Gesellschaft eingesetzt hat.

Karl Merkel wurde bei der Gründung des SPD-Ortsvereins Mühringen zum Vorsitzenden gewählt und gehörte nach dem Zusammenschluss mit dem SPD-Ortsverein Horb dem Vorstand an.

Bei all seinen Tätigkeiten – als Betriebsrat, beim VdK und in vielen anderen Vereinen - setzte er sich in vorbildlicher Weise für das Wohl der Allgemeinheit ein.

Er wird uns als guter und stets verlässlicher Kamerad in Erinnerung bleiben.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

In Dankbarkeit werden wir ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Der SPD-Ortsverein Horb

07.11.2010 in Nachruf von SPD Horb

Erklärung des SPD-Ortsverein Horb zum Tod von Hermann Scheer

 

Mit großer Bestürzung haben wir vom unerwarteten Tod des SPD-Bundestagsabgeordneten Hermann Scheer, lange Jahre auch Mitglied des SPD-Bundesvorstandes und über viele Jahre Präsident von Eurosolar gehört. Mit Hermann Scheer haben wir in Deutschland einen der kreativsten und wichtigsten politischen Köpfe der letzten Jahrzehnte verloren.

saskiaesken.de

 www.saskiaesken.de

Lernen Sie unsere Bundestagsabgeordnete kennen.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

SPD NEWS

07.07.2020 10:33 Digitale Ausstattungsoffensive – 500 Millionen für mehr Bildungsgerechtigkeit
Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. „Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

07.07.2020 10:14 Rix/Ortleb zu Gleichstellungsstiftung
Gleichstellungsstiftung des Bundes kommt Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion haben sich die Koalitionsfraktionen auf die Einrichtung einer Stiftung zur Förderung der Gleichstellung verständigt und damit den Weg für eine nachhaltige Gleichstellung in allen Lebensbereichen geebnet. „Gleichstellung in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der zentralen Gerechtigkeitsfragen unserer Zeit. Mit der Einrichtung der Gleichstellungsstiftung nehmen wir die

04.07.2020 10:29 Kohleausstieg: Strukturwandel verantwortungsvoll gestalten
Der Deutsche Bundestag hat heute das Kohleausstiegsgesetz und Strukturstärkungsgesetz beschlossen und stellt damit die Weichen für eine sozialverträgliche und klimaneutrale Wirtschafts- und Energiepolitik. „Zum ersten Mal hat eine Bundesregierung einen klaren Pfad für einen ökonomisch- und sozialverträglichen und rechtssicheren Kohleausstieg vorgelegt. Energiewende wird jetzt sehr konkret. Das ist weit mehr als das, was vor drei

02.07.2020 16:35 Die Grundrente kommt! Respekt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Wer 33 Jahre lang in die Rentenkasse eingezahlt hat, hat künftig Anspruch auf die Grundrente, wenn ansonsten die Rente zu niedrig wäre. Auch Jahre, in denen die eigenen Kinder erzogen oder Angehörige

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:968141
Heute:29
Online:2