30.12.2018 in Nachruf von SPD Alpirsbach

Trauer

 

27.05.2013 in Nachruf von SPD Horb

Nachruf der SPD zum Tod von Karl Merkel

 

Die Horber SPD trauert um ihren langjährigen Weggefährten

Karl Merkel

der am 20.05.2013 im Alter von 93 Jahren verstorben ist.

Wir haben mit ihm eine liebenswürdige Persönlichkeit und aufrechten Sozialdemokraten verloren, der sich über Jahrzehnte hinweg für eine menschliche und sozial gerechte Gesellschaft eingesetzt hat.

Karl Merkel wurde bei der Gründung des SPD-Ortsvereins Mühringen zum Vorsitzenden gewählt und gehörte nach dem Zusammenschluss mit dem SPD-Ortsverein Horb dem Vorstand an.

Bei all seinen Tätigkeiten – als Betriebsrat, beim VdK und in vielen anderen Vereinen - setzte er sich in vorbildlicher Weise für das Wohl der Allgemeinheit ein.

Er wird uns als guter und stets verlässlicher Kamerad in Erinnerung bleiben.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

In Dankbarkeit werden wir ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Der SPD-Ortsverein Horb

07.11.2010 in Nachruf von SPD Horb

Erklärung des SPD-Ortsverein Horb zum Tod von Hermann Scheer

 

Mit großer Bestürzung haben wir vom unerwarteten Tod des SPD-Bundestagsabgeordneten Hermann Scheer, lange Jahre auch Mitglied des SPD-Bundesvorstandes und über viele Jahre Präsident von Eurosolar gehört. Mit Hermann Scheer haben wir in Deutschland einen der kreativsten und wichtigsten politischen Köpfe der letzten Jahrzehnte verloren.

saskiaesken.de

 www.saskiaesken.de

Lernen Sie unsere Bundestagsabgeordnete kennen.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

SPD NEWS

26.11.2020 11:22 Regine-Hildebrandt-Preis 2020 geht an zwei Vereine in Hessen und Mecklenburg-Vorpommern
Der diesjährige Regine-Hildebrandt-Preis 2020 der SPD geht an den Verein „Fulda stellt sich quer“ (Hessen) sowie den Förderverein „Miniaturstadt Bützow“ (Mecklenburg-Vorpommern). Der Preis ist insgesamt mit 10.000 Euro dotiert.Manuela Schwesig, Schirmherrin des Regine-Hildebrandt-Preises: „Mit dem Preis wollen wir diejenigen für ihr zivilgesellschaftliches Engagement auszeichnen, die sich oft an der breiten Öffentlichkeit vorbei für unsere Werte

25.11.2020 11:26 Gewalt an Frauen – „Das Thema geht uns alle an“
Anlässlich des diesjährigen Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November hissen die SPD-Vorsitzende Saskia Esken und SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil heute vor dem Willy-Brandt-Haus eine symbolische Fahne für die Opfer. Gemeinsam mit der Bundesvorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Maria Noichl erklären sie: Saskia Esken:„Frauen haben das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben frei von Manipulation und frei von Gewalt.

24.11.2020 17:51 Wahlvorschlag zur Bundestagsvizepräsidentin
SPD-Fraktion schlägt Dagmar Ziegler als Bundestagsvizepräsidentin vor Der Pressesprecher der SPD-Bundestagsfraktion Ali von Wangenheim teilt mit: „Dagmar Ziegler ist heute von der SPD-Bundestagsfraktion für die Wahl zur Bundestagsvizepräsidentin vorgeschlagen worden. Dagmar Ziegler wurde im zweiten Wahlgang ohne Gegenstimme gewählt.“

20.11.2020 19:01 Kurzarbeitergeld: Planungssicherheit für Beschäftigte und Unternehmen
Mit dem heute verabschiedeten Beschäftigungssicherungsgesetz wird die die Regelung zur Erhöhung des Kurzarbeitergelds verlängert. Außerdem bleibt ein Hinzuverdienst in Kurzarbeit bis Ende des nächsten Jahres möglich. Das Gesetz schafft neue Anreize und finanzielle Verbesserungen für Weiterbildung während der Kurzarbeit, damit Beschäftigte auch in Zukunft eine gute Perspektive haben. „Mit der Kurzarbeit bauen wir eine Brücke

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:968141
Heute:7
Online:2