13.03.2009 in Reden/Artikel von SPD Horb

Leserbrief von Herrn Thomas Mattes, Vorsitzender der SPD-Gemeinderatsfraktion, Horb

 

Die Einschätzung, Sozialdemokraten würden im ländlichen Raum aktive Sterbehilfe für ein Hospital akzeptieren und stattdessen würden Wirtschaftsliberale sozialdemokratische Politik betreiben, entbehrt jeglicher Grundlage.

14.01.2009 in Reden/Artikel von SPD Alpirsbach

Steuertreiber FDP

 

Anlässlich des Neujahrsempfangs der FDP im Kreis Freudenstadt hat der Horber SPD-Ortsvereinsvorsitzende Alexander Guhl einen Leserbreif in der Neckar-Chronik verfasst, der die selbsternannten "Liberalen" als Partei der Steuererhöhungen entlarvt.

12.01.2009 in Reden/Artikel von SPD Horb

Leserbrief von Herrn Alexander Guhl

 

Neujahrsempfang der FDP im Kreis Freudenstadt

31.10.2008 in Reden/Artikel von SPD OV Freudenstadt - Oberes Wolftal

Leserbrief

 
Die Stuttgarter Straße mit großem Verkehrsaufkommen

Der Ausbau der Stuttgarter Straße in Freudenstadt sorgt weiter für Gesprächsbedarf.

14.10.2008 in Reden/Artikel von SPD OV Freudenstadt - Oberes Wolftal

Wo bleibt der Banker-Soli?

 
Das Banksystem (links), der Staat (mitte), das Volk (rechts)

Erst haben die Banker uns fast in den Ruin getrieben. Dann muss der Staat mit 500 Milliarden Euro einspringen bzw. bürgen. Im Ernstfall zahlen das wir Steuerzahler.
Wo bleibt der Banker-Soli?

saskiaesken.de

 www.saskiaesken.de

Lernen Sie unsere Bundestagsabgeordnete kennen.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

SPD NEWS

19.02.2020 13:48 Rolf Mützenich zu Grundrente
Die Grundrente soll pünktlich und wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Fraktionschef Rolf Mützenich freut sich, dass sich unsere Beharrlichkeit gelohnt hat. „Die Beharrlichkeit der SPD hat sich gelohnt. Die Grundrente ist endlich auf dem Weg. Wer Jahrzehnte für niedrigen Lohn gearbeitet hat, verdient im Alter ein ordentliches Auskommen. Die Grundrente ist

19.02.2020 13:20 Högl/Fechner zu Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität
Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. „Alle Statistiken zeigen, dass

19.02.2020 12:47 Katja Mast zu Grundrente
Die Grundrente kommt. Fraktionsvizin Katja Mast spricht von einem sozialpolitischen Meilenstein. „Die Große Koalition ist politisch voll handlungsfähig. Das zeigt der heutige Kabinettsbeschluss zur Grundrente. Sie wird dieses Land verändern. Die Grundrente sorgt bei denjenigen für höhere Renten, die sie sehr dringend brauchen. Menschen, die ein Leben voller Arbeit mit kleinen Löhnen gelebt haben. Alle

19.02.2020 11:47 Kerstin Tack zu Grundrente
Die Grundrente kommt – und zwar wie geplant ab 2021. Es ist gut, dass nun alle strittigen Fragen geklärt sind und das Kabinett heute den Weg für die Grundrente frei gemacht hat. Denn darauf haben jene Menschen, die im Alter zu wenig haben, weil sie viele Jahre für wenig Geld gearbeitet haben, lange gewartet. „Ein

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:968141
Heute:41
Online:1