07.06.2011 in Stadtratsfraktion von SPD Horb

Thomas Mattes: Der Regierungswechsel und die Kommunen

 

Thomas Mattes schreibt im Amtsblatt der Stadt Horb über den Regierungswechsel im Land

02.07.2009 in Stadtratsfraktion von SPD Horb

SPD will Infos zu Solarenergie

 

Horb. SPD-Gemeinderat Dieter Rominger-Seyrich hat angeregt, das Solar-Infoportal für die Region Nordschwarzwald im Gemeinderat vorzustellen und über mögliche kommunale Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten zu beraten.

29.05.2009 in Stadtratsfraktion von SPD Horb

Mindestens ein Medienpreis

 

Die Horber SPD ist selbstverständlich stolz auf ihr Wahlprogramm für die Gemeinderatswahl – und ganz besonders stolz auf ihren Wahlkampf-Flyer. Gestaltet haben das blaugraue Faltblatt mit den viele roten gestrichelten Kreisen die SPD-Stadträtinnen und Grafikerinnen Katrin Kinsler und Petra Schläger.

29.05.2009 in Stadtratsfraktion von SPD Horb

Horb für Familien attraktiv machen

 

SPD will City-Manager / Hohenberg-Sortimentsbeschränkung aufheben / Ganztagsbetreuung ausbauen
Im Gemeinderats-Wahlkampf setzen die Horber Sozialdemokraten einen Schwerpunkt auf jugend- und familienpolitische Themen. Das sagten Fraktionsvorsitzender Thomas Mattes und die SPD-Stadträte Petra Schläger und Jürgen Grassinger im Gespräch mit der SÜDWEST PRESSE.

25.05.2009 in Stadtratsfraktion von SPD Horb

Radwege ausbauen

 

SPD unterstützt „Radlerstammtisch“
Der Horber „Radlerstammtisch“ hat Vorschläge für die Verbesserung des Radwege-Netzes erarbeitet, die nun in einen SPD-Gemeinderats-Antrag eingeflossen sind.

saskiaesken.de

 www.saskiaesken.de

Lernen Sie unsere Bundestagsabgeordnete kennen.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

SPD NEWS

19.02.2020 13:48 Rolf Mützenich zu Grundrente
Die Grundrente soll pünktlich und wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Fraktionschef Rolf Mützenich freut sich, dass sich unsere Beharrlichkeit gelohnt hat. „Die Beharrlichkeit der SPD hat sich gelohnt. Die Grundrente ist endlich auf dem Weg. Wer Jahrzehnte für niedrigen Lohn gearbeitet hat, verdient im Alter ein ordentliches Auskommen. Die Grundrente ist

19.02.2020 13:20 Högl/Fechner zu Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität
Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. „Alle Statistiken zeigen, dass

19.02.2020 12:47 Katja Mast zu Grundrente
Die Grundrente kommt. Fraktionsvizin Katja Mast spricht von einem sozialpolitischen Meilenstein. „Die Große Koalition ist politisch voll handlungsfähig. Das zeigt der heutige Kabinettsbeschluss zur Grundrente. Sie wird dieses Land verändern. Die Grundrente sorgt bei denjenigen für höhere Renten, die sie sehr dringend brauchen. Menschen, die ein Leben voller Arbeit mit kleinen Löhnen gelebt haben. Alle

19.02.2020 11:47 Kerstin Tack zu Grundrente
Die Grundrente kommt – und zwar wie geplant ab 2021. Es ist gut, dass nun alle strittigen Fragen geklärt sind und das Kabinett heute den Weg für die Grundrente frei gemacht hat. Denn darauf haben jene Menschen, die im Alter zu wenig haben, weil sie viele Jahre für wenig Geld gearbeitet haben, lange gewartet. „Ein

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:968141
Heute:44
Online:3