Wie ist es um unsere Staatsfinanzen bestellt? Wer zahlt die Zeche – Jung oder Alt?

Veröffentlicht am 02.07.2010 in Arbeitsgemeinschaften

Lothar Binding, MdB

Der Juso-Kreisverband und die SPD Arbeitsgemeinschaft 60 plus laden ins Freudenstädter Schwarzwaldhotel. Referent ist der Bundestagsabgeordnete Lothar Binding.

Von Legislaturperiode zu Legislaturperiode wird mit Blick auf die nachfolgenden Generationen unüberhörbar betont, die Neuverschuldung zu reduzieren und den Schuldenberg abzubauen. Leider ist jedoch das Gegenteil der Fall.
Hinzu kommt, dass die Bundesregierung mit ihrem neuen Sparpaket versucht, die Lasten vor allem den ärmeren Bevölkerungsschichten aufzubürden.

Wir freuen uns sehr, dass wir zur Information und Beantwortung der dadurch aufgeworfenen Fragen, den Bundestagsabgeordneten und Finanzfachmann der SPD – Bundestagsfraktion Lothar Binding aus Heidelberg für eine Diskussionsveranstaltung gewinnen konnten.

Die Veranstaltung findet am

Donnerstag, den 15.07.2010 um 19.00 Uhr im Schwarzwaldhotel Freudenstadt

(Helene Frey Weg 2) statt.

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit reger Diskussion und freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme.

Sofern gewünscht besteht Mitfahrgelegenheit, Tel. 07443/249954 (Hans Lambacher) oder 07441/869379 (Tobias Frommann).

 

Unsere Bundestagsabgeordnete

Saskia Esken

    Zur Website

Unsere
Landtagskandidatin

Viviana Weschenmoser

    Zur Kandidatinnenwebsite

www.spd-bw.de

Zur Website.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

SPD NEWS

23.09.2021 11:36 5 GUTE GRÜNDE, GIFFEY ZU WÄHLEN – GANZ SICHER BERLIN
Gleichzeitig mit der Bundestagswahl wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt – und die Nachfolge Michael Müllers im Roten Rathaus. 5 gute Gründe, warum Franziska Giffey die beste Regierende ist. Weil sie es kann. Franziska Giffey bringt Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Bezirks-, Landes- und Bundespolitik mit. Weil sie alle im Blick hat. Hingehen, zuhören und

23.09.2021 11:33 „Ein Standard schützt Verbraucher*innen und Umwelt“
EU-Kommission schlägt gemeinsames Handy-Ladekabel vor Die EU-Kommission hat heute einen Vorschlag für eine einheitliche Handy-Ladebuchse vorgelegt. Die Frage der Ladegeräte beschäftigt die EU-Institutionen seit mehr als einem Jahrzehnt. 2009 hatten sich 14 Handy-Hersteller – unter ihnen Apple – auf Druck der EU-Kommission in einer Selbstverpflichtung auf einen einheitlichen Standard für Netzteile geeinigt. Auf eine einheitliche

22.09.2021 11:33 „Nachschärfen nötig“
Update für handelspolitisches Instrument zur Stärkung von Arbeitnehmerrechten und Umweltstandards Die EU-Kommission hat heute ihre Vorschläge für die Überarbeitung des sogenannten Allgemeinen Präferenzsystems präsentiert (APS). Mit diesem unilateralen handelspolitischen Instrument gewährt die Europäischen Union weniger entwickelten Ländern deutliche Zoll-Ermäßigungen bis hin zu kompletter Zollfreiheit bei der Einfuhr vieler industrieller und landwirtschaftlicher Produkte. Im Gegenzug verpflichten

21.09.2021 20:08 AUFRUF UND AKTIONSTAG – GEWERKSCHAFTEN UND BETRIEBSRÄTE FÜR SCHOLZ
Wenige Tage vor der Bundestagswahl spitzt sich die Diskussion um gerechte Lohn- und Rentenpolitik zu. Jetzt schalten sich Gewerkschaften und Betriebsräte ein – mit klarer Rückendeckung für Olaf Scholz und die SPD. Es geht um gute Löhne, um die Aufwertung sozialer Arbeit, um sichere, stabile Renten – und vieles mehr. Betriebsräte und Gewerkschaften machen mobil

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:968141
Heute:46
Online:1