Züfle: Musbach braucht den Ausbau der L 409

Veröffentlicht am 25.05.2013 in Ortsverein

Die SPD vor Ort in Musbach

Ortsvorsteher über Zukunft „seines“ Ortsteils – SPD auf Stadtteiltour

„Das Material kriegt ihr aber machen müsst ihr das selber!“ Für Ortsvorsteher Günter Züfle ein oft gehörter Satz von der Stadtverwaltung. Dann heißt es ehrenamtliche Helfer zu gewinnen und die Sache anpacken. Ohne Mithilfe der Musbacher geht es in dem ca. 880 einwohnerstarken Ortsteil nicht. Oft spricht Züfle von „meine Rentner haben dies und das gemacht“, weist auf die vielen Eigenleistung des Sportvereins hin und erzählt von den unzähligen ehrenamtlichen Stunden bei der Ortspflege.

Beim Gespräch mit der Freudenstädter SPD weist der engagierte kommunaler Praktiker auch auf Probleme hin. Dringend gehöre die durch Musbach führende Landesstraße L 409 ausgebaut. Für den städtischen Ankauf der Hausruine in der Klosterstraße ist er dankbar. Eröffnet er doch endlich die Umgestaltung des Dorfplatzes. Als hätte es einer Demonstration bedurft rangiert ein Bus umständlich auf dem Platz und steht dann verkehrsgefährdend an der nicht ausgebauten Bushaltestelle. Trotz einiger Leerstände sollten Bauplätze oben am Merzenberg geschaffen werden, so Züfle.

Wenn es nach ihm ginge, würde auch das Stockerbachtal , „noch schöner, wenn es offener wäre“ Züfle im Originalton, naturparkmäßig gestaltet.
Das Bürgerhaus wird gut angenommen und erfreut sich einer hohen Belegung, so Züfle weiter.

Neben dem Segelflugplatz, der Firma Wein ist die Frauenfußballmannschaft des SV Musbach ein Aushängeschild. Damit das auch so bleibt wünscht Elmar Haug im Namen der SPD-Fraktion für die restlichen Spiele viele Punkte. Die Freudenstädter SPD ist vom bürgerschaftlichen Engagement beeindruckt, das, so Tobias Frommann, Musbach lebens- und liebenswert macht.

 

Homepage SPD OV Freudenstadt - Oberes Wolftal

Unsere Bundestagsabgeordnete

Saskia Esken

    Zur Website

Unsere
Landtagskandidatin

Viviana Weschenmoser

    Zur Kandidatinnenwebsite

www.spd-bw.de

Zur Website.

Werde Mitglied!

Jetzt Mitglied werden

SPD NEWS

05.07.2022 00:50 Industrielle Gesundheitswirtschaft: wichtige Säule des Industriestandorts Deutschland
Erstmals in dieser Legislaturperiode fand das im Jahr 2016 gestartete Fachforum „Industrielle Gesundheitswirtschaft“ der SPD-Bundestagsfraktion statt. Mehr als 70 Vertreterinnen und Vertreter aus Unternehmen, Verbänden und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klima diskutieren aktuelle Herausforderungen der industriellen Gesundheitswirtschaft. Ab Herbst sollen konkrete Vorschläge für eine aktive Industriepolitik erarbeitet werden. Gabriela Katzmarek, zuständige Berichterstatterin: „Die Auswirkungen… Industrielle Gesundheitswirtschaft: wichtige Säule des Industriestandorts Deutschland weiterlesen

01.07.2022 00:50 Stärkung der Nato dient unser aller Sicherheit
Die Ergebnisse des NATO-Gipfels sehen eine deutliche Stärkung des Bündnisses vor. Die schnellen Eingreifkräfte werden von 40.000 Soldatinnen und Soldaten schrittweise auf 300.000 erhöht. Mit Finnland und Schweden schließen sich zwei Staaten mit umfangreichen militärischen Fähigkeiten dem Bündnis an, sagt Wolfgang Hellmich. „Die Ergebnisse des Gipfels von Madrid sind klar und deutlich: Mit dem neuen strategischen… Stärkung der Nato dient unser aller Sicherheit weiterlesen

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

29.06.2022 17:17 Unser Entlastungspaket
Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen rasant. Viele fragen sich in diesen Tagen: Komme ich hin mit meinem Geld? Reicht es noch am Monatsende? Die SPD-geführte Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungen auf den Weg gebracht. In der Summe reden wir über mehr als 30 Milliarden Euro. Diese Entlastungen kommen jetzt an,… Unser Entlastungspaket weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:968142
Heute:10
Online:1